Euregio Rhein-Waal auf dem 3. MIT-Forum in Moers

17-10/17


Während des 3. MIT-Forums in Moers besuchte der Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herr Lutz Lienenkämper sowie die Bundestagsabgeordnete Frau Kerstin Radomski, CDU, und Frau Gerwers-Hagedorn, Vorsitzende der MIT-Moers, den Stand der Euregio Rhein-Waal sowie des Grenzinfopunktes.

 

Sie informierten sich im Gespräch mit dem stellv. Geschäftsführer Andreas Kochs sowie dem Koordinator des Grenzinfopunktes Alfred Derks ausführlich über das Thema Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und die Arbeit des Grenzinfopunktes im Besonderen. Der Finanzminister unterstrich seinerseits nochmals die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen mit seinem niederländischen Nachbarn. Als Fazit des MIT-Forums kann festgehalten werden, dass sowohl von Besucher- als auch von Ausstellerseite ein reges Interesse an grenzüberschreitender Zusammenarbeit besteht.


Gerelateerd/Ander nieuws

19-02/18

Melden Sie sich jetzt für unsere digitalen Infobrief an

Seit diesem Monat verschicken wir ca. 3 – 4 Mal pro Jahr einen Infobrief. Mit diesem Infobrief möchten wir Sie über aktuelle Ereignisse, neue Projekte sowie Aktivitäten und Veranstaltungen in unserem Arbeitsgebiet informieren.

19-02/18

Festival “Over Grenzen van Gelderland” auf der Suche nach Aktivi

Die Coöperatie Erfgoed Gelderland organisiert in diesem Jahr zum 5. Mal ein Gelderns „Erbgutfestival“. Der Kooperationsverband mit mehr als 100 kulturhistorischen Organisationen in der Provinz Gelderland hat sich dieses Mal dem Thema Grenzen und der Bedeutung der Grenzen für den Geschichtsverlauf von Gelderland gewidmet.

07-02/18

Euregio Rhein-Waal besucht Nederlands Watermuseum

Am vergangenen Montag tagte der Ausschuss für Grenzüberschreitende Verständigung der Euregio Rhein-Waal im Nederlands Watermuseum in Arnhem.