Euregio Rhein-Waal und INTERREG demonstrieren für Europa

30-03/17


Auf dem Düsseldorfer Burgplatz versammeln sich am Samstagmittag (25.03.2017) die ca. 1000 Teilnehmer des "March for Europe" Auch die Euregio Rhein-Waal und INTERREG Deutschland-Nederland demonstrierten in Düsseldorf für Europa.

 

Sprecher waren u.a. NRW-Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense und Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf.

 

Unter dem Titel "March for Europe" fanden am Samstag in vielen Ländern Europas Kundgebungen statt. Höhepunkt des „March of Europe“: In Berlin, London, Rom, Edinburgh und anderen Städten - in denen zeitgleich Kundgebungen stattfanden - ließen die Menschen zur Musik der Europahymne tausende blaue Luftballons in den Himmel steigen.

 

Anlass für den „March of Europe“ war die Unterzeichnung der Römischen Verträge, Samstag vor genau 60 Jahren, die als Grundstein für die heutige EU gelten.

 

Quelle: wdr


Gerelateerd/Ander nieuws

13-12/17

Fördermittel grenzüberschreitende Kreislaufwirtschaftsprojekte

In Deutschland hat der Materialaufwand in den letzten 10 Jahren um 12% abgenommen bei gleichzeitig steigendem Bruttoinlandsprodukt um insgesamt 11%. Das zeigt: Die Ressourceneffizienz nimmt zu.

01-12/17

Engere Kooperation Kreis Kleve und Veiligheidsregio´s

Am 29. November 2017 wurde im Euregio-Forum eine „Vereinbarung über eine Kooperation im Bereich der Katastrophenprävention“ zwischen dem Kreis Kleve und der Veiligheidsregio Limburg-Noord, der Veiligheidsregio Gelderland-Zuid, der Veiligheidsregio Noord-Oost Gelderland und der Veiligheids- en Gezondheidsregio Gelderland-Midden unterzeichnet.

17-11/17

Botschafter Brengelmann stattet Euregio Besuch ab

Am Freitag den 10.11.2017 stattete der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in den Niederlanden, Herr Dirk Brengelmann der Euregio Rhein-Waal einen Besuch ab und sprach mit Vertretern des Vorstandes der Euregio.