Euregio Rhein-Waal und INTERREG demonstrieren für Europa

30-03/17


Auf dem Düsseldorfer Burgplatz versammeln sich am Samstagmittag (25.03.2017) die ca. 1000 Teilnehmer des "March for Europe" Auch die Euregio Rhein-Waal und INTERREG Deutschland-Nederland demonstrierten in Düsseldorf für Europa.

 

Sprecher waren u.a. NRW-Europaminister Franz-Josef Lersch-Mense und Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf.

 

Unter dem Titel "March for Europe" fanden am Samstag in vielen Ländern Europas Kundgebungen statt. Höhepunkt des „March of Europe“: In Berlin, London, Rom, Edinburgh und anderen Städten - in denen zeitgleich Kundgebungen stattfanden - ließen die Menschen zur Musik der Europahymne tausende blaue Luftballons in den Himmel steigen.

 

Anlass für den „March of Europe“ war die Unterzeichnung der Römischen Verträge, Samstag vor genau 60 Jahren, die als Grundstein für die heutige EU gelten.

 

Quelle: wdr


Gerelateerd/Ander nieuws

27-06/17

Gemeinsame Website GrenzInfoPunkte online

Die neue Website www.grenzinfopunkt.eu ist online und informiert Grenzgänger mit Wohnsitz in den Niederlanden, Belgien oder in Deutschland, die in einem Nachbarland arbeiten.

23-06/17

Erfolgreicher Kontaktpersonentag in Emmerich

Am 22. Juni 2017 fand der jährliche Kontaktpersonentag der Euregio Rhein-Waal statt.

21-06/17

Euregionale Radexkursionen Velo-City nach Kranenburg

Vergangene Woche fand in der Region Arnhem-Nijmegen die Velo-City-Konferenz statt.