Festliche Eröfffnung eines Euroregionalen Bücherschranks

07-06/22


Der erste grenzüberschreitende Bücherschrank der Euregio Rhein-Waal wurde am Freitag, 20. Mai, etwa 10 Meter von der Grenze entfernt in Hommersum geöffnet.

 

Die festliche Eröffnung wurde von Bürgermeister Knickrehm aus der deutschen Gemeinde Goch und dem Beigeordneten Peperzak aus der niederländischen Gemeinde Gennep vorgenommen. Die Veranstaltung zog sofort um die 75 Besucher an.

 

Der Bücherschrank wird nun von einer deutsch-niederländischen Arbeitsgruppe betrieben und enthält sowohl niederländische als auch deutsche Bücher. Es gibt auch Platz für touristische Broschüren von der Tourist Info Gennep und von der Stadt Goch. Ein weiterer Vorteil für die Nutzer ist, dass die Bücher kostenlos ausgeliehen werden können. Nach der Eröffnung sorgte die Blaskapelle St. Caecilia aus Ven-Zelderheide für die musikalische Begleitung und es folgte eine kleine Festivität auf dem Dorfplatz in Hommersum.

 

Die Anfrage für den Bücherschrank kam von Kommunen auf beiden Seiten der Grenze. Der Heimat- und Verschönerungsverein (HVV) griff die Idee auf und ließ den großen öffentlichen Bücherschrank bauen. Der HVV und die Tourist Info Gennep haben für die Aufstellung und Befüllung des Bücherschranks eine finanzielle Unterstützung von der Euregio Rhein-Waal bekommen. Die Zusammenarbeit zwischen Hommersum und Gennep in Verbindung mit  einer finanziellen Unterstützung derder Euregio im Rahmen der Mini-Projekte des EU-Programms INTERREG Deutschland-Nederland, macht dieses Projekt zu einer sehr sichtbaren, greifbaren und unterhaltsamen grenzüberschreitenden Initiative.


Gerelateerd/Ander nieuws

24-06/22

Reisen von und nach Emmerich jetzt mit der OV-Chipkarte möglich

Ab Donnerstag, 23. Juni, ist es möglich, mit der niederländischen OV-Chipkarte an den Bahnhöfen Emmerich, Praest und Elten ein- und auszuchecken.

21-06/22

"Euregionaler Verkäufer 2022" bekannt

Wer wird der "Euregionaler Verkäufer 2022"? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Finales des achten Euregionalen Berufswettbewerbs in der Stadthalle in Kleve.

07-06/22

Festliche Eröfffnung eines Euroregionalen Bücherschranks

Der erste grenzüberschreitende Bücherschrank der Euregio Rhein-Waal wurde am Freitag, 20. Mai, etwa 10 Meter von der Grenze entfernt in Hommersum geöffnet.